Ratgeber Wiki - Das Verbraucherportal

Wie sprechende Maschinen schlauer werden

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Intelligente Spracherkennung hat längst Einzug in unseren Alltag gefunden. Automatische Textvervollständigung, sprechende Fernseh- oder Navigationsgeräte, Übersetzungshelfer – im Privaten und bei der Arbeit nutzen wir längst zahlreiche solcher Systeme. Dieser Trend wird sich auch in Zukunft fortsetzen. Damit solche Lösungen künftig intelligenter werden, müssen wir komplexe Phänomene in Sprachen grundlegend verstehen. In Texten suchen Forscher nach Informationen über Sprachmuster, Grammatik und Satzaufbau, über Nuancen in Dialekten und Fremdsprachen sowie über den stetigen Wandel von Sprache. Fließt dieses Wissen in bestehende Anwendungen ein, verbessert sich deren Qualität und es erschließen sich neue Einsatzmöglichkeiten.

Miriam Butt, Professorin für Computerlinguistik an der Universität Konstanz, spricht in diesem Film über die Forschung in der Sprachwissenschaft und ihren Einfluss auf die automatisierte Sprachverarbeitung.

Dieser Audiopodcast war Teil des Exponates „Zukunftsbilder – Bilder einer digital-realen Arbeitswelt“, das der SFB-TRR 161 für die Ausstellung auf der MS Wissenschaft 2018 zum Thema
„Arbeitswelten der Zukunft“ entwickelt hat.

+++

Weitere Informationen
… zum Exponat unter http://www.sfbtrr161.de/events_sfbtrr161/exponat/
… zum SFB-TRR 161 unter http://www.sfbtrr161.de
… zur MS Wissenschaft unter http://www.ms-wissenschaft.de

Schreibe einen Kommentar

RSS