Ratgeber Wiki - Das Verbraucherportal

Tierversuche Doku: Warum brauchen wir Tierversuche? | Warum lassen wir Tiere leiden? Folge 4

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

In dieser Tierversuche Doku will ich herausfinden, wie Tierversuche genau ablaufen. Brauchen wir Experimente mit Tieren wirklich oder kann man in Zukunft vielleicht auch auf Tierversuche verzichten?

Um diese Fragen zu beantworten, habe ich mich mit der Tierärztin und Professorin Ilse Jacobsen getroffen. Ilse ist selbst große Tierfreundin. Trotzdem führt sie regelmäßig Tierversuche mit Labormäusen durch – bei der jede Maus am Ende des Versuchs eingeschläfert wird!

Dennoch findet Ilse Tierversuche wichtig – manche Medikamente für Menschen und Tiere kann man nur so entwickeln und dadurch Leben retten.

Um einen wirklichen Einblick zu bekommen, zeigt mir Ilse in der Tierversuche Doku, wie genau die Tierversuche durchgeführt werden. Den Labormäusen wird für den Versuch ein Pilz in den Schwanz injiziert. Denn gegen diesen tödlichen Pilz will Ilse ein Gegenmittel finden. Anschließend dürfen die Tiere zurück in ihren Käfig. Von nun an wird beobachtet, ob der Pilz ausbricht. Sobald das passiert ist, müssen die Tiere für die weiteren Forschungsschritte eingeschläfert werden.

Wie es mir dabei geht und ob ich danach Tierversuche gut heißen kann, seht ihr in meinem Video „Tierversuche Doku: Warum brauchen wir Tierversuche?“

Folge 4 der Frage „Warum lassen wir Tiere leiden?“

Die anderen Folgen zur Frage „Warum lassen wir Tiere leiden?“:

Folge 1: „Massentierhaltung: Darf ich Tiere essen?“
► https://bit.ly/2HuJsiq

Folge 2: „Schlachten auf dem Bauernhof“
► https://bit.ly/2HKYy36

Folge 2: „Was Tierversuche mit Affen machen“
► https://bit.ly/2KiTNLd

Das ist Die Frage:
Es gibt diese großen, kniffligen Fragen, auf die es keine einfachen Antworten gibt. Wie komme ich mit dem Tod klar? Was ist so geil an einem Fetisch? Muss ich Angst vor der Psychiatrie haben? Ich suche Antworten auf diese Fragen, Woche für Woche, für euch. Ich gebe mich nicht mit einfachen Antworten zufrieden - ich probiere lieber aus, bohre nach und gehe dahin, wo's auch mal unangenehm wird. Ich frage keine Experten, ich bin vor allem dabei: in der Psychiatrie, auf der Fetisch-Party, im Rettungshubschrauber. Jeden Dienstag, 13:00 Uhr gibt's eine neue Folge.

► Folgt mir auch auf Facebook: https://www.facebook.com/DieFrage/

────────────────────────

Die Frage ist ein Programm von #funk. Schaut mal rein:

YouTube: https://youtube.com/funkofficial
funk Web-App: https://go.funk.net
Facebook: https://facebook.com/funk
Impressum: http://go.funk.net/impressum

funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).

Schreibe einen Kommentar

RSS