Ratgeber Wiki - Das Verbraucherportal

Sturm der Liebe Folge 2606 Video: Zwei Väter – zwei Meinungen

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Nach dem Streit mit Hildegard hat Melli ein schlechtes Gewissen und entschuldigt sich bei Hildegard.
Währenddessen erzählt Fabien seinem Vater, dass er sein Handy verloren hat. Dieser weigert sich jedoch, ihm ein neues zu kaufen. Als Natascha erfährt, dass Fabien von einem Mitschüler abgezogen wird, nimmt sie ihn vor Michael in Schutz. Doch der bittet sie, sich aus der Erziehung seines Sohnes herauszuhalten. Daraufhin vertraut sich Natascha Nils an, der seinem Ziehsohn entgegen der Absprache mit Michael ein neues Handy kauft.
Fabien hilft Hildegard derweil beim Trödelverkauf, um Geld für ihr Tierhilfe-Projekt in Spanien aufzutreiben. Als ihm seine Einnahmen von seinem Mitschüler abgenommen werden, schämt er sich und tut so, als habe er das Geld verloren …
William bekommt einen Job angeboten, für den er drei Monate nach Australien muss. Spontan schlägt er vor, dass Clara ihn begleiten könnte – die aber weiß nicht, ob sie wirklich solange von ihrer Familie und Adrian getrennt sein kann.
Werner warnt Charlotte davor, Friedrichs Angebot anzunehmen. Doch Friedrich schafft es, Charlottes Misstrauen gegen Werner zu wecken, indem er andeutet, Werner könnte hinter dem geplatzten Kredit stecken. Als Charlotte der Sache auf den Grund geht, erkennt sie, dass Friedrich recht hat. Daraufhin kommt es zwischen Werner und ihr zum Streit.

Schreibe einen Kommentar

RSS