Ratgeber Wiki - Das Verbraucherportal

Integration als Wissenschaftsverbund

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Der Exzellenzcluster „Kulturelle Grundlagen von Integration“ an der Universität Konstanz ist der erste geisteswissenschaftliche Forschungsverbund, der 2006 aus der Exzellenzinitiative des Bundes hervorgegangen ist. Das Thema Integration wird im Konstanzer Cluster auf allen sozialen Ebenen erforscht – von der Integration innerhalb von Kleinstgruppen bis hin zur globalen Ebene. Prozesse von Integration und Desintegration werden dabei in einem Zeitraum von der Antike bis heute in Blick genommen. Ziel der Untersuchungen des Exzellenzclusters „Kulturelle Grundlagen der Integration“ ist die Entwicklung einer neuen Kulturtheorie, die Kultur als grundlegendes Element der Integration begreift. Aktuelle Entwicklungen werden dabei nicht ausgeklammert. Hier soll der Cluster aktuelle Debatten mit Überlegungen und Begriffsbildungen bereichern. Der Cluster hat ein „Kulturwissenschaftliches Kolleg“ eingerichtet, an dem Wissenschaftler aus aller Welt sich ihrer Forschung widmen können, hat daneben neue Professuren installiert sowie Nachwuchsgruppen und ein Doktorandenkolleg ins Leben gerufen. Der wissenschaftliche Austausch erfolgt im Exzellenzcluster über Fachbereiche hinweg: Literaturwissenschaft, Geschichte und Soziologie, Politikwissenschaften, Rechtswissenschaft und Philosophie sind eingebunden. Dies schafft optimale Bedingungen für die geisteswissenschaftliche Forschung.

Weitere Informationen zur Exzellenzinitiative unter http://www.dfg.de/exzellenzinitiative.

Mehr Filme der DFG unter http://www.dfg.de/service/dfg_bewegt.

Der Film zum Download in deutscher http://mediathek.dfg.de/videos/exzellenzinitiative/2009_exin_konstanz_exc_integration.mp4
und in englischer Sprache http://mediathek.dfg.de/videos/exzellenzinitiative/2009_exin_konstanz_exc_integration_en.mov

Schreibe einen Kommentar

RSS