Ratgeber Wiki - Das Verbraucherportal

"Die Börsen sollten Donald Trump genauer zuhören", sagt Michael Dutz (ADLATUS AG)

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

"Man sollte US-Präsident Donald Trump genauer zuhören, auch an der Börse." Das sagt Vermögenverwalter Michael Dutz, Vorstand der Chemnitzer ADLATUS AG im aktuellen Halbjahres-Interview an der Börse Frankfurt und verweist dabei u.a. auf die aktuellen Handelsstreitigkeiten zwischen Washington und dem Rest der Welt. Die Kapitalmärkte hatten - neben dem Thema Strafzölle - auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 2018 jede Menge explosive geopolitische Faktoren zu bewerten. Daneben werden die Zinsen in den USA weiterhin peu á peu angehoben. Die Folgen für den Anleger erläutert Michael Dutz im TV-Interview mit Andreas Franik - aufgezeichnet auf dem Parkett der Börse Frankfurt.

Risikohinweis: Die ausgestrahlten Videos stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, sondern sind eine Momentaufnahme der Finanzmärkte. Wir empfehlen grundsätzlich vor jeder Entscheidung die Beratung durch Ihre Bank oder einen unabhängigen Vermögensverwalter.

Schreibe einen Kommentar

RSS