Ratgeber Wiki - Das Verbraucherportal

Barbamax - er machte seine Leidenschaft zum Beruf

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Als Max Kessler krank wurde und seine Stelle bei der RhB verlor, wollte er der Allgemeinheit nicht zur Last fallen. Er nahm deshalb zu seinem 50. Geburtstag einen Kurs im Drechseln.

Doch seine alte Drehbank hatte ihre Leistungsgrenze erreicht. Der Motor war zu schwach und er konnte damit nur kleine Objekte einspannen. Seine Finanzen reichten nicht, um die für seine Arbeit notwendige neue Maschine zu erwerben. Deshalb war er froh darüber, dass die Schweizer Berghilfe (http://www.berghilfe.ch) ihn mit dem fehlenden Beitrag unterstützte. Heute sind Max Kesslers Kugeln, Lampen und vieles mehr aus Arvenholz sehr beliebt. Auch die lokalen Schreiner schätzen seine Drechslerarbeiten als Ergänzung zu ihren Produkten.

Schreibe einen Kommentar

RSS