Ratgeber Wiki - Das Verbraucherportal

12 Interessante Tiere im Amazonas!

Dein Video beginnt in 7
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Du hast dieses Video dislikt. Danke für Dein Feedback!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlists erstellen.
URL

Beschreibung

Bizarre Amazonas Funde! Diese komischen Entdeckungen wurden in der Natur gemacht & so fand man die eigenartigsten Kreaturen.

Abonniere hier für weitere Videos: https://www.youtube.com/channel/UCperajQLWVQ91ShzMbHca0A



Kaiman
Das Apex Raubtier des Amazonas Flusses ist eine komische und angsteinflößende Kreatur, aber ganz bestimmt nicht sicher vor anderen Raubtieren in dem Dichten Regenwald. Der schwarze Kaiman ist ein gigantischer Alligator. Diese Biester können bis zu 6m lang werden und sie sind viel schwerer als Nilkrokodile. Sie ernähren sich von so ziemlich allem.
Grüne Anakonda
Mit all der Biodiversität und unglaublichen Variationen von Flora und Fauna im Amazonas ist es nicht überraschend, wenn man die größte Schlange der Welt dort auffindet. Die grüne Anakonda ist, um genau zu sein, nicht die längste Schlange der Welt, aber die Schwerste bei weitem. Die Weibchen sind allgemein größer als die Männchen und sie können bis zu 250 kg schwer werden und bis zu 9 Meter lang werden. Und können bis zu 30 cm im Durchmesser erreichen. Also, diese Schlange ist zwar nicht die längste, aber eine ziemlich furchtbare.
Arapaima
Wenn du dich darum sorgst in den Piranha verseuchten Gewässern zu schwimmen, dann kannst du deine Liste von Ängsten mit dieser Entdeckung wahrscheinich erweitern. Die Arapaima ist ein fleischfressender Fisch, welcher nur ein bisschen mehr Platz benötigt, als ein Piranha. Diese Tiere können bis zu 2.7 m lang werden und 90 kg wiegen.
Riesenotter
Wenn du eine Otterfamilie siehst, wie diese im Fluss spielt oder sogar im Ozean, dann denkst du dir vorerst wahrscheinlich „Ach wie süß!“. Das liegt wahrscheinlich nur daran, dass kleine Otter dabei sind. Der Amazonas ist jedoch das Zuhause für die größten Arten dieses Säugetiers, und er wird Riesenotter genannt. Der Name sagt schon alles.
Candiru
Nicht alle gruseligen Dinge im Amazonas sind riesig, obwohl ich zugeben muss, dass das meistens der Fall ist. Candirus sind kleine Parasitenfische, die sich selbst an den Kiemen größerer Fische festsaugen, um sich von dessen Blut zu ernähren. Sie verwenden dessen scharfen Stacheln, um sich fest zu halten und der größere Fisch kann sie somit nicht abschütteln.
Bullenhai
Wenn du die ganze Zeit damit verbringst, dir sorgen über die Gefahren des Amazonas zu machen, dann magst du die volle Erfahrung der Schönheit und Wichtigkeit des Flusses nicht machen, aber du wirst wahrscheinlich auch keinen Mörder aus dem Wasser erwarten. Bullenhaie leben im Amazonas Fluss. Sie sind bis nach Iquitos, Peru auffindbar, 4.000 km vom Ozean.
Zitteraal
Okay, also bisher musstest du dir nur sorgen darum machen gebissen, erwürgt und zerdrückt zu werden. Aber da gibt es noch etwas, wenn es zu Tieren aus dem Amazonas kommt, und das sind Stromschläge. Das ist richtig, es gibt Zitteraale im Amazonas und diese sind mit Schlägen ausgestattet. Diese Aale sind verwandte der Welsfamilie und können bis zu 2,4m lang werden. Dessen Schock wurde auf 600 Volt gemessen und sie erzeugen diese Schocks mit Hilfe von Zellen namens Elektrozyten.
Glasfrosch
Camouflage ist eine nützliche Überlebenstaktik für Kreaturen, welche oft gefressen werden, aber manchmal kann diese Technik im Amazonas zu interessanten Konsequenzen führen. Der Glasfrosch ist eigentlich grün, aber wenn du diese Art einmal auffindest, dann wirst du das kaum glauben.
Köder bauende Spinne
Wenn sich Kreaturen auf unserem Planeten bedroht fühlen, dann versuchen viele Arten groß zu wirken, um den Räuber zu verscheuchen. Katzen machen einen Buckel, manche Eidechsen machen sich flach und es wird sogar Menschen geraten größer zu wirken, wenn sie einem Bären entgegen stehen. Die Methode wurde versucht und ist wahr.
Piranha
Ganz egal wohin du gehst auf dieser Welt, man kann die klassischen Entdeckungen nicht übertreffen. Der rote Piranha ist die größte Angst in den Gewässern und abgesehen von dem Hollywood Hype, sind sie gar nicht so schlimm.
Helmbasilisk
Viele Kreaturen, die im Amazonas aufgefunden werden gehen, aber viele Leben auch im Waser und ganz wenige können im Wasser sowie auch an Land überleben. Der Helmbasilisk ist einer der eher komischeren Tiere, welche in diesem Wildnis Wunderland gefunden werden.
Amazonasdelfin
Zu diesem Zeitpunkt wirst du dir denken, dass dich nichts mehr überraschen kann, wenn es sich um Kreaturen im Amazonas handelt. Der bekannteste Bewohner des Amazonas Flusses wäre einzigartig und komisch, wenn dieser im Ozean leben würde, aber seine Verwandten leben genau dort.


Bizarre,amazonas,funde,komisch,entdeckungen,natur,eigenartigsten,kreaturen,Tiere,Tierarten,Planeten,Schlangen,Fische,Eidechsen,Anakonda,Kaiman,Arapaima,Riesenotter,Candiru,Bullenhai,Zitteraal,Glasfrosch,Spinne,Piranha,Helmbasilisk,Amazonasdelfin,Spezies,Wald,Regenwald,Fluss,Wildnis,Natur,bizarre amazonas funde,komische entdeckungen,eigenartige Kreaturen,komische Tierarten,grüne Anakonda,Köder bauende Spinne,Amazonas Entdeckungen,Amazonas Regenwald,Amazonas Fluss

Schreibe einen Kommentar

RSS